Deutsche
Sprache
Eingang Anmeldung

Eingeführt Ungültiger Benutzername oder Passwort

E-mail:
Passwort:
Eingang

Passwort Vergessen?

E-mail:
Anmeldung
Passwort:
Anmeldung

mit der Registrierung erklären Sie sich mit der Regeln.

Добавить статью

Großblättriges Kaukasusvergissmeinnicht

Großblättriges Kaukasusvergissmeinnicht (Brunnera macrophylla) – Geschlechtsart der mehrjährigen Pflanzen, die insgesamt 3 Arten aufzählt und zu der Familie Borraginazeen (Boraginaceae) gehören. In unserer Kultur bekam diese Pflanze nur im XIX Jahrhundert die Verbreitung, aber mit den schnellen Tempi gewann die Beliebtheit bei den Blumenzüchtern. Seine Benennung Brunnera bekam sie zu Ehren des hervorragenden Botanikers aus Schweiz Samuel Brunner. In Anbetracht zu ihrer Ähnlichkeit mit dem Vergissmeinnicht die Bunnera wird auch als Eritrichium, falsches Vergissmeinnicht und Prachtvolles Vergissmeinnicht genannt. Die verbreitete Art der Brunnera ist die Brunnera macrophylla, oder wie man sie in Deutschland nennt, Riesen-Vergissmeinnicht, deren Heimat die Berge des Kaukasus ist. Von der dicken und langen Wurzeln der Brunnera macrophylla wachen dem verzweigten, rauen, behaarten Stiele mit der Größe ungefähr 30-40 cm, die sich nach der Blühte noch auf 10 cm vergrößern. Die Blätter sind länglich (ungefähr 20 cm der Länge nach), zugespitzt, oben – dunkelgrün gefärbt, und unten – grau gefärbt.

Zeigen nach:
Zeigen nach:
Großblättriges Kaukasusvergissmeinnicht
Großblättriges Kaukasusvergissmeinnicht
Copyright © Procvetok Ltd. Belarus Republic., 2008 - 2017