Deutsche
Sprache
Eingang Anmeldung

Eingeführt Ungültiger Benutzername oder Passwort

E-mail:
Passwort:
Eingang

Passwort Vergessen?

E-mail:
Anmeldung
Passwort:
Anmeldung

mit der Registrierung erklären Sie sich mit der Regeln.

Добавить статью
Home  »   Bäume und Sträucher  »   Coniferopsida  »   Fichten

Fichten

Fichten (Picеa) ist eine Gattung der immergrünen Nadelbäume, die zur Familie der Kieferngewächse (Pinaceаe) gehören. In letzter Zeit kann man diesen gut bekannten Baum nicht nur in Wäldern, Parks, in Häusern während der Weihnachten und des Neujahrfests, sondern auch in den Sommerfrische-Grundstücken sehen. Dank der erfolgreichen Arbeit der Züchter gibt es vielfältige Zierformen vom Fichtenbaum, die dem Garten einen graziösen und ungewöhnlichen Anblick geben. Zur Freude der Gärtner ist diese „Waldschöne“ auch anspruchslos und sehr frostunempfindlich. Der wissenschaftliche Name des Baums stammt höchstwahscheinlich vom lateinischen Wort „pix“, was als „Harz“ übersetzt wird. Die fichtenbäume haben ein oberflächliches Wurzelsystem. Diese Bäume wachsen sehr langsam. Während den ersten Lebensjahren haben sie eine enge Krone, eine glatte Borke, nicht harzige Augen, einzelne Nadeln. Mit der Zeit wird die Krone breiter, die Borke wird rauh. Kleine nussföfmige Samen, die in den eiförmigen Zapfen liegen, reifen gewöhnlich im Herbst des ersten Lebensjahres aus.

in den Artikeln lesen: Fichten
Fichten
Fichten
Copyright © Procvetok Ltd. Belarus Republic., 2008 - 2017