Deutsche
Eingang
Anmeldung
Artikel Video Verzeichnis Forum
Еще ▼
Video Verzeichnis Forum

Aprikosenbaum

Mitteilen

Beschreibung

Die lateinischen Namen, die Klassifikator-Botaniker dieser Pflanze geben, sind abwechselnd. Nennt man z.B. ein Aprikosenbaum. Einige sagen: „Prunus armeniaca“ – und zählt ihn zur Gattung Prunus (Pflaume) der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die anderen behaupten: „Armeniaca vulgaris“ – und zählen ihn zur Gattung Armeniaca (Aprikose) in derselben Familie. Als Grundlage für die erste Variante ist die Ähnlichkeit der „Konstruktion“ von Steinfrüchten. Zu Grunde der zweiten Variante liegte eine längst gebildete Vorstellung darüber, dass Aprikosen in Europa gerade aus Armeinen (von Alexander der Große, d.h. im IV. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung) gebracht wurden. Falls die Politiker in Polemik dazwischenkommen, verwirrt sich die Sache noch mehr. Mit Blüte der Aprikosenbäume verbinden die Einwohner von Armenien traditionell den Beginn von Frühling, das ist ein für sie allgemeinnationaler (obwohl kein offizieller) Feiertag. Und der Komiteevorsitzende für Agrarpolitik bei der Nationalversammlung (Parlament in Aserbaidschan) Eldar Ibragimow hat im Oktober 2011 literal folgendes erklärt: „…schon viele Jahre führen die Armenier die Konferenzen durch, wo sie behaupten, dass Aprikose eine uralte armenische Frucht ist. Wir haben zu beweisen, dass Aprokose eine uralte aserbeidschanische frucht ist“.

Mitteilen
▲ Nach oben